Konfirmation

 

Die Konfirmation ist das eigenständige Bekenntnis zur Kindertaufe von jungen Menschen im Alter von ca. 14 Jahren.
Zugleich ist die Konfirmation ein Initiationsritus.
 

Junge Menschen erfahren in den gemeinsamen Kursen, dass sich ihre Lebenswirklichkeit und die Gotteswelt in vielen Momenten des Lebens berühren. Kreativ, interaktiv und spirituell sind wir auf der Suche nach Lebensformen, die Freiheit schenken und trotzdem ermutigen Verantwortung für meinen Nächsten zu übernehmen.

Zum Abschluss der 1 ½ jährigen Konfirmandenzeit steht das große Fest der Konfirmation.

Junge Menschen bekennen sich zum Glauben und haben die Freiheit von ihren Zweifeln und Hoffnungen zu sprechen. Wer Lust hat, diese intensive und spannende Zeit zu erleben, der ist herzlich eingeladen. Jedes Mädchen und jeder Junge kann sich am Ende der 6. Klasse anmelden. Es gibt keine Voraussetzungen. Auch Kinder, die nicht getauft sind, sind herzlich willkommen.

Wir treffen uns 1 Mal im Monat an einem Sonnabend und verreisen mindestens 2 Mal.

 

 

Die Kurse werden von Pfarrern, Gemeindepädagogen und einem Team Jugendlicher geleitet.